aquaIntervall

ist ein fitnessorientiertes Kraft- und Ausdauertraining im flachen Wasser bei dem sich die Ruhe- und Aktionsphasen in Intervallen abwechseln. Das dynamische Kursformat fördert den Stoffwechsel … weiterlesen …

aquaFitness

ist ein fitnessorientiertes Ganzkörpertraining im Tiefwasser für mehr Ausdauer, Beweglichkeit, Muskelkraft und Koordination. Durch den erhöhten Druck und die höhere Leitfähigkeit des Wassers wird die … weiterlesen …

aquaFitness

aquaFitness ist ein fitnessorientiertes Ganzkörpertraining im flachen Wasser für mehr Ausdauer, Beweglichkeit, Muskelkraft und Koordination. Durch den erhöhten Druck und die höhere Leitfähigkeit des Wassers … weiterlesen …

aquaPower

ist eine Kombination aus Ausdauer- und Koordinationstraining und eine konditionelle Herausforderung. Dieses dynamische Training, mit zügigen Bewegungen, stärkt gezielt alle Muskelgruppen und bringt das Herz-Kreislauf-System, … weiterlesen …

aquaBootcamp

vereint ein dynamisches und intensives Kraft- mit effektivem Ausdauertraining im Wasser; geschult wird darüber hinaus die Koordinationsfähigkeit. Ziel ist es, bis an die persönlichen Leistungsgrenzen … weiterlesen …

aquaJogging

bezeichnet das „Laufen“ in tiefem Wasser mit einer Auftriebshilfe (Aquagürtel) ohne Bodenkontakt. Ein optimales Ausdauertraining für die Verbesserung der Beinmuskulatur, der Herz-Kreislauf-Funktion, insbesondere der Atmung, … weiterlesen …

aquaBoxing

Die einzigartige Kombination aus klassischen aqua- und Box-Übungen zu motivierender Musik gibt dir den ultimativen Trainingskick und ist ein konditionsförderndes und kraftbetontes Fitnessprogramm. Egal ob … weiterlesen …

aquaCycling

Unser Wasserfitness-Kurs aquaCycling verbindet die positiven Eigenschaften des Radfahrens mit den gesunden und entlastenden Eigenschaften des Wassers. Zusätzlich zur „Beinarbeit“ und der Trittgeschwindigkeit werden der … weiterlesen …

aquaCircle

verbindet die positiven Eigenschaften des Radfahrens mit den gesunden und entlastenden Eigenschaften des Wassers. Zusätzlich zur „Beinarbeit“ und der Trittgeschwindigkeit werden der gesamte Rumpf und … weiterlesen …